Die Plattler

Schuhplatteln ist die Kunst im Gleichtakt zu Klatschen, zu Stampfen und mit den Händen peter_weissboeck_schuhplattler_a-22auf die Oberschenkel und Fußsohlen zu schlagen, dazwischen zu “juchzen” und Hochsprünge
zu machen, um damit die Aufmerksamkeit so mancher (weiblicher) Zuseher auf sich zu lenken.
Der Rhythmus dabei ist meist ein Dreivierteltakt, die musikalische Begleitung erfolgt dazu mit der steirischen Harmonika.